Sie sind hier: Infothek > Fachzeitschriften > Münchner Stadtgespräche

Zum Mitnehmen - kostenlos

 

Münchner Stadtgespräche ist der Name der Zeitung für die Agenda21 der Stadt München. Als Projekt des Umweltinstitut München e.V. 1997 gestartet, erscheint die Zeitschrift dreimal jährlich. Darin werden Agenda21-relevante Themen behandelt, sowie Aktionen der Agenda-Gruppen in den verschiedenen Stadtteilen und der so genannten Verwaltungsagenda - dem Nachhaltigkeitsprogramm in den städtischen Referaten, vertreten durch Agenda-Beauftragte - vorgestellt.

Die Münchner Stadtgespräche:

  • informieren über Projekte der Agenda21 in München
  • bieten ein Forum für Beteiligte und Interessierte
  • blicken über den Tellerrand auf das Geschehen in anderen Kommunen
  • und stellen so ein wichtiges Instrument der Münchner Agenda-Arbeit dar.

Gefördert aus Mitteln des Referates für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München, erscheinen die Münchner Stadtgespräche seit dem Jahr 2000 auch als PDF-Ausgabe im Internet unter der Adresse www.muenchner-stadtgespraeche.de.

Zudem gibt es einen Online-Terminkalender, der Sie über alle Agenda21-Veranstaltungen informiert.

Als besonderen Service bietet die Redaktion zusätzlich einen elektronischen Newsletter mit Infos und Terminen an, der mindestens einmal monatlich verschickt wird.

 

(Quelle: Münchner Stadtgespräche)