Sie sind hier: Presse > Pressemitteilungen 2011 > Sraier neue Sprecherin der BAGP

Carola Sraier vom Gesundheitsladen München e.V. ist neue Sprecherin der BAGP

(9.8.2011) Die Mitglieder der Bundesarbeitsgemeinschaft der Patientenstellen (BAGP) haben Ihre bundesweiten Sprecher/innen neu gewählt.

Gregor Bornes aus Köln wurde in seinem Amt bestätigt. Er vertritt die BAGP in Zukunft im Bereich der Patientenbeteiligung nach §140f SGB V u.a. im Koordinierungskreis der  Interessen im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA).  Neue BAGP-Sprecherin ist Carola Sraier aus München, die seit mehr als fünf Jahren in der Unabhängigen Patientenberatung tätig ist. „Die tägliche Konfrontation mit Versorgungsmissständen ist Antrieb genug sich politisch zu engagieren, denn ohne Politik ist Gesundheit nicht zu erhalten“, sagt Sraier. In der BAGP ist sie für Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkarbeit und die Interne Kommunikation zuständig.

Die bisherige Sprecherin Judith Storf trat aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl an. Die Mitglieder bedauern ihr Ausscheiden sehr und danken ihr für herausragende Leistungen in der Patientenvertretung, in der Öffentlichkeitsarbeit  und ihren über zehn Jahre andauernden intensiven Einsatz für die BAGP.

Bei der Durchsetzung von Patienteninteressen braucht man einen langen Atem. Dass sich der Einsatz der BAGP für die Patienteninteressen über die Jahre aber lohnt, ist beispielsweise an der Diskussion zum Patientenrechtegesetz sichtbar – denn dieses fordert die BAGP seit mehr als zwanzig Jahren.
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Seit 1989 bündeln PatientInnenstellen und -initiativen ihre Kompetenzen in der BAGP, um über gemeinsame Lobbyarbeit, Veröffentlichung von Informationen und Stellungnahmen, gesundheitspolitische Beteiligung, Erfahrungsaustausch und Fortbildung die Stellung der PatientInnen im Gesundheitssystem zu verbessern. Als unabhängige und neutrale Einrichtung der Patienten- und Verbraucherberatung ist die BAGP eine der nach §140f SGB V anerkannte Patientenvertretungsorganisation im Gemeinsamen Bundesausschuss.